main

my Tano Fahrrad aus Bambus von my Boo

Ökologisch biken mit dem my Tano Fahrrad aus Bambus

Bambus gehört wohl zu einer der bemerkenswertesten Pflanze überhaupt und sichert sich zudem den Platz der am schnellsten wachsenden. Das Riesengras übertrifft im Verhältnis von Eigengewicht und Nutzlast das von Stahlbeton und in Hinblick auf Zugfestigkeit die von Stahl sogar um das zweieinhalbfache! Eigentlich eine logische Entscheidung diesen Rohstoff endlich für den Bau von Fahrrädern zu nutzen.

Mit dem my Tano Fahrrad aus Bambus von my Boo macht ihr euch diese positiven Eigenschaften jetzt zunutze. Ihr bekommt ein extrem wartungsarmes und sportliches Fahrrad an die Hand welches sowohl über eine Deore Kettenschaltung sowie Acera Scheibenbremsen von Shimano vefügt. Jeder Rahmen ist ein Unikat und wurde in Ghana handgefertigt. Durch den leichten Rahmen beträgt das Gesamtgewicht des Bikes so gerademal 13 kg. Und das es sich bei diesem guten Stück um einen echten Hingucker handelt lässt nicht abstreiten!

Wollt ihr das Bike formschön und platzsparend aufbewahren, seid ihr mit der passenden Fahrradhalterung aus Kiefer gut beraten. Diese Wandhalterung sieht nicht nur schick aus, sie bietet euch außerdem noch Stauraum für eventuelle Fahrradutensilien.

Ein kleines Goodie zum Schluss: Mit dem Kauf dieses Bikes finanziert ihr einem Kind in Ghana ein Schulstipendium und unterstützt andere soziale Projekte dort.

Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber etwas Gutes.

– von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher

32 Personen gefällt das
1.980,00 EURinkl. MwSt., zzgl. Versand.
Preis kann variieren. Preis vom 19. November 2015
Auch geil
no more products